Autor: photoholic

Marco Dierbach - beschäftigt sich seit über 15 Jahren mit dem Thema digitale Fotografie und Bildbearbeitung sowie die Computergrafik. Zu seinem Portfolio gehören Webseiten, Fotos von Portraits über Spezial-Panoramen bis hin zu extrem aufwändigen Auftragsarbeiten und kompletten Event-Dokumentationen wie Hochzeiten oder anderen wichtigen Ereignissen im Leben, die Sie 'konservieren' möchten. Fotokurse im Raum Mitteldeutschland bis hin zu Workshop-Reisen runden das Angebot ab.
Der Autor versucht monatlich ein oder mehrere kostenlose Hintergrundbilder aus den besten Fotografien zu erstellen. Diese findet man dann unter dem Punkt free wallpaper im Menu oder der Galerie zusammen mit weiteren freien Bildern.

9. Oktober 2010 / / Fotoblog

Familienfeier – wer kennt sie nicht – gegen die Langeweile nach dem großen (Fr)Essen experimentier ich immer gern

3. Oktober 2010 / / Landschaft

Einfach mal ne Kamera schnappen und einen 2-3 Stunden Spaziergang machen. Das fehlt. Wahrscheinlich denk ich da nicht allein so – ein Grund evtl. Fotospaziergänge zu organisieren oder zu besuchen.

3. Oktober 2010 / / Portrait

der Fotografen Nachwuchs beim ‚Spaß-Triathlon‘ des KCS an einem wunderschönen Feiertags-Sonntag…
Ich warte noch auf das Bild aus der kleinen Kamera, daneben bestimmt recht interessant sein könnte.

30. September 2010 / / Allgemein
23. September 2010 / / Allgemein

Schon seltsam, dass man erst losziehen muss, etwas ganz anderes zu fotografieren um dann beim Während-des-Einpackens-Knipsen die Farben und Formen auf Einmal so stimmen, wie man es hätte nicht besser planen können.

21. September 2010 / / Fotoblog

Jedes Jahr muss ich mit ansehen, wie im Spätsommer die von mir Knubbelz genannten Strohballen auf den Feldern liegen und jedes Mal nehm ich mir vor, beim nächsten Mal ne Kamera dabei zu haben.. Dann kommt der Winter und

das war’s dann mir Knubbelfotos…

10. August 2010 / / Fotoblog

Tropfen Experiment 2010
Langer Dienstag – wenn eh abends nicht mehr viel passiert, dachte ich mir, ich probiere mal, ob das mit den Tropfen wirklich so unlösbar ist …
Wie hat mich jemand, deren Name nicht erwähnt wird gefragt – „hast Du keine Freunde?“ – anscheinend nicht ;(
Mit ein wenig mehr Enthusiasmus und Nachbearbeitung wären sogar noch scharfe Bilder raus gekommen – aber nicht nach ’nem 12h Arbeitstag …

9. August 2010 / / Allgemein
9. August 2010 / / Fotoblog